ZUHAUSE ANKOMMEN - HOCHWERTIGE IMMOBILIEN
  1. Unsere Angebote sind unverbindlich, frei bleibend, streng vertraulich und nur für den Empfänger bestimmt.Die Angaben in unseren Angeboten werden uns vom Verkäufer bzw. Vermieter so übermittelt. Die inhaltliche Richtigkeit der übermittelten Daten des Kauf- oder Mietobjektes können wir in der Regel nicht überprüfen. Wir übernehmen daher keine Haftung für Eigenschaften der Objekte, sofern wir nicht wissentlich oder grob fahrlässig falsche Angaben gemacht haben. Ein Anspruch auf das von uns angebotene Objekt wird nicht begründet. Insbesondere kann das Objekt zwischenzeitlich von Dritten erworben oder angemietet worden sein.
  1. Die Weitergabe unserer Angebote an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung ist unzulässig. Gibt der Kunde vertrauliche Angebotsdaten, insbesondere über ihm angebotene Kaufobjekte oder über Verkaufsinteressenten an Dritte weiter, so macht er sich pauschal schadenersatzpflichtig in Höhe der vereinbarten Provision, sofern es auf Grund der Weitergabe zu einem Vertragsabschluss kommt.
  1. Die Höhe der Provision bestimmt sich nach den Angaben im Angebot, sofern keine abweichende Vereinbarung getroffen wurde. Zugrunde gelegt wird bei Verkäufen der Bruttoverkaufspreis, bei Mietverträgen die monatliche Miete (ohne Nebenkosten). Die Provision ist sofort nach Vertragsunterzeichnung zur Zahlung fällig.
  1. Wir sind berechtigt, auch für den Vertragspartner entgeltlich tätig zu werden.
  1. Der Kunde ist verpflichtet, ihm bereits vorher bekannte Angaben des Maklers über ein Auftragsobjekt unverzüglich zurückzuweisen und dem Makler mitzuteilen, wie und wann er die Kenntnis vorher erlangt hat.
  1. Die nachträgliche Minderung des Kauf-, Miet- oder Pachtpreises berührt den Provisionsanspruch ebenso wenig wie die spätere Rückgängigmachung oder Änderung des Vertrages.
  1. Wir weisen darauf hin, dass auch die Mitwirkung oder Mitverursachung am Abschluss eines Kauf-/Mietvertrages den vollen Provisionsanspruch begründet. 

  8. Wir sind berechtigt Aufwandspauschalen zu berechnen, z.B. bei gewünschten                 Objektreservierungen oder Nichteinhaltung von Besichtigungsterminen.                         Besichtigungstermine müssen rechtzeitig, jedoch mindestens vier Stunden vor dem         vereinbarten Termin abgesagt werden. Ggf. wird eine Pauschale von 150 EUR bis           500 EUR inkl. MwSt. je Aufwand fällig.

  Gültig ab 01.05.15  

 

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [Hier wird Ihr Firmenname, Ihre Anschrift und ggf. Ihre Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse eingefügt] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht. 

 

Hinweis zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

ZUHAUSE ANKOMMEN | TELEFON 09142/2028799 ODER 0171/3425587